Ästhetische Behandlungen in der Zahnheilkunde

Ästhetische Behandlungen in der Zahnheilkunde

Ästhetische Anwendungen in der Zahnheilkunde

Insbesondere in den letzten Jahren kann neben den funktionalen Bedürfnissen in der Zahnmedizin die Ästhetik des Einzelnen sein Aussehen mit einem schönen Lächeln verändern, und Zähne sind der wichtigste Faktor für Schönheit und ein schönes Lächeln geworden.
Was kann man für ein schönes Lächeln tun?
Zahnfleischästhetik; In Fällen, in denen das Zahnfleisch sehr gut sichtbar ist und die Zähne ein sehr kurzes Aussehen haben, und wenn Knochen und Weichgewebe geeignet sind, kann durch die kleinen Operationen, die wir als rosa oder gingivale Ästhetik bezeichnen, die Sichtbarkeit der Zähne um 2-3 mm erhöht werden Ein schöneres Lächeln kann erreicht werden. In Fällen, in denen das Zahnfleischniveau in den Frontzähnen nicht gleich ist, tun wir dies häufig mit dem Ziel, das Zahnfleischniveau anzupassen.
Laminat-Furnier-Porzellan, zirkoniumgetragene Porzellankronen und die gebräuchlichsten Methoden für Zahnaufhellung, Lächeln und Zahnästhetik können das Gesicht und das Aussehen des Patienten mit diesen Methoden verändern. Insbesondere bei diesen Anwendungen ist ein natürlicher Zahnverlust erforderlich.
Vor diesen Anwendungen sollten Patient und Zahnarzt eine gute Beurteilung vornehmen.
Es ist genauer, in Form von Fragen und Antworten zu antworten.
Bei ästhetischen Anwendungen beschädigen Lumineers-Veneers und Zirkonium-Zahnbeschichtungen die Zähne?
Durch den Substanzverlust in natürlichen Zähnen können gesunde Zähne geschädigt werden.
Kann für ein Leben nach dem Bau verwendet werden?
Nein, der Patient muss alle 8-15 Jahre entsprechend der Mundpflege, der sorgfältigen Anwendung und dem verwendeten Material wechseln.
Farbwechsel?
Nein, aber aufgrund von Zahnfleischproblemen können die Wurzeloberflächen der Zähne freigelegt werden und es kann zu einem schlechten Aussehen kommen.
Gibt es ein Fachgebiet namens Ästhetische Zahnheilkunde?
In der Zahnheilkunde gibt es absolut keine Spezialität, die als ästhetischer Zahnarzt bezeichnet wird.
Meine Zähne sind ratlos, sind ästhetische Zahnbeschichtungen (Lamineers-Veneers) oder zirkoniumgetragene Porzellanbeschichtungen geeignet?
In erster Linie ist die ideale und langfristige Behandlungsmethode bei Zahnirritationen die Korrektur von gekrümmten oder senkrechten Zähnen durch kieferorthopädische Behandlung. Die optimale Zahnausrichtung wird ohne Beschädigung der natürlichen Zähne erreicht. Die kieferorthopädische Behandlung kann in jedem Alter angewendet werden. Es gibt verschiedene Behandlungsalternativen in der kieferorthopädischen Behandlung. Klassische Metallbrackets, Saphir- oder Porzellanbrackets, linguale Kieferorthopädie oder transparente Platten, die an die Innenseite der Zähne geklebt werden können, können behandelt werden.
Sollten alte Metallfüllstoffe (Amalgam) ersetzt werden?
In den letzten Jahren wurde angenommen, dass diese durch Quecksilber in Amalgamfüllungen schädlich sind. Es wird nicht empfohlen, die im Mund vorhandenen Amalgamfüllstoffe zu ersetzen. Quecksilberdampf ist beim Entfernen oder Entfernen des Füllstoffs schädlicher. Es wird empfohlen, speichelanziehendes und reichlich vorhandenes Wasser mit guter Isolierung und hoher Saugkraft zu entfernen Macht. Es wird empfohlen, den zerbrochenen Füllstoff zu reparieren, anstatt einen zerbrochenen Metallfüllstoff vollständig zu entfernen.
veske dental polyclinics, manavgat und lara arbeiten mit unseren erfahrenen zahnärzten im rahmen ethischer und moralischer grundsätze zusammen